• 2X5A6073.jpg
  • Alle-auf-Bhne.jpg
  • Alle-mit-Fahne.jpg

 

Ein herzliches "Griaß God" auf unserer Webseite.
Hier finden Sie alles Wissenswerte über unseren Verein
sowie aktuelle Termine.

 

Weihnachtsfeier 2022

Der Trachtenverein Vilsheim lädt seine Mitglieder ganz herzlich zur Weihnachtsfeier

am Samstag, 10.12.2022 ab 19:00 Uhr im Gasthaus Stadler ein.

 

Wir freuen uns auf ein paar besinnliche Stunden miteinander.

 

 

Adventskränze binden mit den Kindern

Vergangenen Sonntag haben die Kinder aus den Vereinen der ARGE-Landshut in Vilsheim im Trachtenhäusel ihren Adventskränzen gebastelt.

Eifrig haben sich die Kinder unter Anleitung der ARGE-Jugendleiterin Diana Hohenester und Maria Fischl an die Arbeit gemacht. Mit Unterstützung der hiesigen Jugendleitung und einigen Mama´s und Papa´s sind wunderschöne Kränze entstanden. Bei einer besinnlichen Geschichte, Kinderpunsch und Plätzchen wurde der Abend eingeläutet.

 

 

 

Auf geht´s zum Dreschen!

Nach zweijähriger Pause ist es nun endlich wieder so weit. Wir können unser bekanntes und beliebtes Brauchtumsfest wieder stattfinden lassen. An gewohnter Stelle werden wir vorführen wie Getreide anno dazumal geerntet wurde, ein Blick in unser Museum darf natürlich nicht fehlen und selbstverständlich gibt es unsere Schmankerl wie: a Sau am Spies, Geräuchertes mit Kraut, Rehragout mit Hauberlingen und natürlich Auszogne, Schuxen, Apfelkiache usw.

Dreschen2022

 

 

Maria Buchner wurde 90 Jahre

Die Jubilarin Maria Buchner aus der Amselstraße, Gemeinde Vilsheim feierte mit ihren Kindern und mit deren Lebenspartnern, elf Enkeln und neun Urenkeln zusammen mit den Abordnungen der Vereinen im Gasthaus Stadler ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin Maria, geborene Beischl wurde am 16. Juli 1932 geboren und wuchs mit sieben Geschwistern in Kemoden auf. Zur Schule ging sie in Vilsheim. Nach der Schulentlassung arbeitete sie in der elterlichen Landwirtschaft und bei den umliegenden Bauern mit und galt damals als wichtige und tüchtige Arbeitskraft. Am 25. Oktober 1952 heiratete sie ihren Ehemann Franz Buchner aus Kapfing. Aus der harmonisch geführten Ehe gingen die Kinder Franz, Monika, Klaus und Manfred hervor. Im Jahre 1965 bezogen sie das gemeinsam erbaute schmucke Eigenheim in der Amselstraße. Am 29. Oktober 2017 konnte, das Ehepaar Maria und Franz Buchner mit einer Dankgottesdienstfeier noch das seltene Jubiläum der Eiserne Hochzeit, auf 65 glückliche und gemeinsame Lebensjahre zurückblicken und feiern. Ihr Ehemann Franz verstarb am 01. Mai 2021. Täglich liest sie die Heimatzeitung, hört Radio, am liebsten Volksmusik und sieht a wengerl fern wie sie so humorvoll erzählt. Zu ihren Ehrentag kamen die Gratulanten Jung und Alt aus Stadt und Land um der beliebten Jubilarin die besten Glückwünsche zu überbringen. Zudem übersandte der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder ein Gratulationsschreiben. Seitens der Gemeinde gratulierte Bürgermeister Georg Spornraft-Penker zusammen mit der Gemeinderätin Monika Schachtner im Namen der Gemeinde Vilsheim, und zugleich auch in Vertretung des Landrates Peter Dreier um ebenfalls die besten Glück- und Segenswünsche des Landkreises Landshut zu überbringen. Der Heimat- und Volkstrachtenerhaltingsverein "Dö zünftigen Vilstaler" gratulierte ebenfalls ihrem langjährigem Mitglied, den die Jubilarin ist seit über sieben Jahrzehnten eine engagierte Trachtlerin beim Vilsheimer Trachtenverein wo sie bereits vor Jahren zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Im Namen des Vilsheimer Frauenbundes gratulierte die Vorsitzende Betty Stürzer ihr langjähriges und aktiven Mitglied. Im Namen der Pfarrgemeinde gratulierte die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Birgit Högl ebenfalls mit einem Präsent.

 

Bildtext:

-Die Jubilarin Maria Buchner (4.von links mit Lila Jacke) mit Bürgermeister Georg Spornraft-Penker zusammen mit den Abordnungen der Vereine 

Besuch des Heimatabends in Adlkofen

Zur großen Freude war es unserem Patenverein dem Trachtenverein Adlkofen dieses Jahr, nach zweijähriger Pause, wieder möglich einen Heimatabend zu veranstalten. Viele Musikgruppen waren gekommen und haben einen unterhaltsamen Abend gestaltet. Die Tanzgruppen des gastgebenden Vereins durften natürlich nicht fehlen und brachten mit der Kinder- als auch der Erwachsenentanzgruppe viel Schwung in die Veranstaltung. Ein wunderbar geselliger Abend in vertrauter Runde.

Trachtlerjugend bereitet sich auf Ostern vor

Am Freitag haben sich unsere Trachtlerkinder mit den Jugendleiterinnen Franziska Brandlmeier und Monica Seidel mit ihren Eltern auf den Weg zu unserem Patenverein nach Adlkofen gemacht.

 

Dort hatte die ARGE Landshut zum Stoffdruck eingeladen. Im Gasthaus in Blumberg konnten die Kinder nach herzenslust mit den Holzmodeln ihre Weihedeckchen für den Osterkorb gestalten. Unter der Leitung von Diana Hohenester waren alle Kinder sehr kreativ und haben sich gefreut wieder etwas gemeinsam erleben zu können. 

 

 

 

 

Ein "vergelt´s Gott" an alle Spender

Der Heimat- und Volkstrachtenverein "Dö zünftig'n Vilstaler" beteiligten sich an der Hilfsaktion für die ankommende Kriegsflüchtlinge und Schutzsuchenden aus den Kriegsgebieten in der Ukraine. Nachdem nun die ersten 120 Schutzsuchenden aus der Ukraine, darunter ganz überwiegend Frauen und Kinder unter 14 Jahren, im städtischen Erstversorgungszentrum "Alte Weberei" eingetroffen sind, richtete die Stadt Landshut eine Sammelstelle für Sachspenden ein.

Das Vilsheimer Ehepaar Peter und Monica Seidel mit ihren Sohn Andreas erfuhren von dieser Hilfsaktion. Alle drei sind zudem aktive Mitglieder beim Vilsheimer Trachtenverein. Daraufhin startete man gemeinsam diese Hilfsaktion in der vergangenen Woche mit dem Aufruf Sachspenden für die bereits angekommenen Flüchtlinge am Vilsheimer Trachtlervereinshäusel abzugeben.

Benötigt wurden vor allem Körperpflege- und Hygieneartikel, Damen- und Kinderbekleidung sowie Spielsachen für Kinder unter zwölf Jahren. Die Spendenbereitschaft aus der Bevölkerung war enorm: Es wurden in den nur insgesamt vier Annahmestunden am Wochenende über dreihundert Kartons und volle Tragentaschen mit den benötigten Waren angeliefert. Teils sortiert nach Alters- und Körpergrößenangaben in Umzugskartons verpackt.

Die beiden Vereinsmitglieder Birgit Oberloher und die Zimmerei Michael Brandlmeier stellten zudem am Mittwochnachmittag ihre Fahrzeuge kostenlos zum beladen und Weitertransport nach Landshut in die Ballsporthalle der ehemaligen Schochkaserne, Liesl-Karlstadt-Weg zur Verfügung.

An dieser Stelle möchte sich der Trachtlervorsitzende Hans Voitenleitner zusammen mit der Familie Seidel bei der Vilsheimer Bevölkerung für die tatkräftige Unterstützung dieser spontanen Hilfsaktion für die ankommenden Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine bedanken.

 

 

-von links: Andreas Seidel, Peter Seidel, Monica Seidel, Birgit Oberloher zusammen mit dem Vilsheimer Trachtenvereinsvorsitzenden Hans Voitenleitner

Fotos: Hans Kronseder

 

Weihnachtsgrüße

Das Vereinsleben wird leider immer noch durch die Pandemie beherrscht. Trotzdem konnten wir immerhin die Jahreshauptversammlung, einige Vereinsabende, Kindertanzstunden und Bastelnachmittage veranstalten. Ganz besonders gefreut haben wir uns, dass so viele Menschen unsere Aktion "Kiache zum Mitnehmen" als kleinen Ersatz zu unserem Drescherfest angenommen  und so den Verein unterstützt haben. Auch der Nikolausbesuch konnte stattfinden und fand reges Interesse. Auch nächstes Jahr werden wir wieder kreative Ideen entwickeln um einige unserer liebgewonnen Veranstaltungen abhalten zu können.

 

Wir wünschen allen gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Bleibt's gsund.

 

Die Vorstandschaft

 

 

Kiache zum Mitnehmen

Liebe Freunde des Trachtenvereins wir freuen uns euch am

Sonntag, 05.09.2021 von 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr

bei unserer Aktion "Kiache zum Mitnehmen" begrüßen zu dürfen.

Es gibt: Auszogne, Schuxen, Apfelkiache, Apfelstrudel und Rohrnudeln

Vorbestellung ist nicht nötig.

 

Kiache1

Jahreshauptversammlung 2021

Am Freitag, den 16.07.2021 war es nun endlich so weit, wir konnten unsere lang ersehnte Jahreshauptversammlung abhalten. Mit großer Freude haben sich die Mitglieder in unserem Vereinslokal dem Gasthaus Stadler, natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften, versammelt. Der Begrüßung durch unseren Vorstand Hans Voitenleitner folgte ein Totengedenken an unsere leider verstorbenen Mitglieder. Der Tätigkeitsbericht begann noch im Kalenderjahr 2019 wo es noch einiges zu berichten gab aus den Jahren 2020 und 2021 gab es dann leider nur noch wenig zu berichten. Es folgte der Bericht der Jugendleitung durch Franziska Brandlmeier, sowie der Bericht der Kassierin Resi Mittermeier. Der Höhepunkt waren die Neuwahlen die unser Bürgermeister Herr Georg Spornraft-Penker durchführte. Ein herzliches "Vergelt´s Gott!" dafür. Wir hoffen alle, dass die Einschränkungen der Pandemie nun allmählich weniger werden und freuen uns das Vereinsleben in gewohnter Weise aufnehmen zu können.

 

Homepage

 

Das Bild zeigt die neugewählte Vorstandschaft.

Weiterlesen ...

Frohe Ostern

Liebe Freunde des Trachenvereins,

leider hält uns die Pandemie immer noch davon ab unser Vereinsleben in liebevoll gewohnter weise zu gestalten.

Schmerzlich vermissen wir vor allem im ersten Quartal unser Theater. Es war immer eine Zeit gefüllt mit Bühne bauen, Text lernen, Kostüme anpassen und vor allem Proben, nicht zu vergessen, in geselliger Runde!

Aber genau auf das freuen wir uns, euch nach der Pandemie wieder mit unserem Schauspiel verzaubern zu können.

Deshalb halten wir durch und genießen das Frühjahr wo wir können

und wünschen allen ein frohes Osterfest.

 

Die Vorstandschaft

 

Winterwanderung 2020

Die diesjährige Winterwanderung fand vergangenen Sonntag bei fast frühlingshaften Witterungsverhältnissen statt. Über 30 Vereinsmitglieder haben sich um 13:30 Uhr am vereinbarten Treffpunkt "am Haisl" versammelt.

Weiterlesen ...

Kinder feiern 5. Jahreszeit

Am vergangenen Sonntag war es wieder so weit, in Vilsheim waren die Narren los. Ab 12:00 Uhr füllte sich der neu renovierte Stadlersaal mit Prinzessinen, Elfen, Clowns, Cowboys, Rennfahrern, Marienkäfern, Löwen, Zwergen und sogar Feuerwehrmännern.

Weiterlesen ...

Kinderfasching

Dieses Jahr findet unser Kinderfasching am Sonntag, 02.02.2020 ab 12:00 Uhr wie gewohnt im Gasthaus Stadler statt. 

Bei der Tombolla gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen. Für Unterhaltung sorgen DJ Chris und die Altdorfer Kinderprinzengarde. 

 

Wir freuen uns auf viele Besucher. 

 

   

Vorfreude ist die schönste Freude .....

.... in diesem Sinn, warten wir alle gespannt welches Stück wir als nächstes auf die Vilsheimer Bühne zaubern.

 

Weihnachtsfeier 2019

Am Samstagabend fand im Gasthaus Stadler der Ehrenabend zum 70-jährigen Vereinsbestehen mit einer Marathon-Ehrung statt, darunter waren 13 Gauehrungen des Trachtengau Niederbayern und 71 Mitgliederehrungen. Zudem gab es ein Weihnachtsspiel von der Trachtlerjugend. 

Weiterlesen ...

70-jähriges Gründungsfest

Wir freuen uns am 25.05.2019 unser 70-jähriges bestehen feiern zu können.

Dazu haben wir folgendes Programm zusammengestellt:

 

16:30 Uhr: Eintreffen der Vereine am Heimatmuseum, Standkonzert mit dem Musikverein Geisenhausen

17:30 Uhr: Aufstellung zum Kirchenzug

18:00 Uhr: Festgottesdienst in der Kirche St. Kastulus, anschließend Festzug zum Gasthaus Stadler

20:00 Uhr: Heimatabend mit den Mitwirkenden:

Trachtenverein Adlkofen, Goaßlschnalzer Trachtenverein Buch am Erlbach, Plattlergruppe Trachtenverein Pauluszell und wir selbst.

 

Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit reger Teilnahme.

Eure Vorstandschaft

„Ein Stück vom Glück…“

 Theater-Ensemble Vilsheim führt im Jubiläumsjahr „Zu wenig und zu viel“ auf –
Ab sofort können Plätze reserviert werden – Premiere am 05. April

 

 

 

Die Vorbereitungen des Theaterensembles zu den demnächst stattfindenden Theateraufführungen biegen auf die Zielgerade ein und im Jubiläumsjahr haben sich die Bühnenkünstler unter der Leitung von Regisseur Ingo Deutinger das Stück „Zu wenig und zu viel“ vorgenommen. Bereits seit 70 Jahren wird im kleinen Vilstal Theater gespielt und begeiste seitdem das Publikum.

Weiterlesen ...

Winterwanderung am 03.02.2019

Winterlicher hätten die Voraussetzungen für die diesjährige Wanderung nicht sein können. Nach den starken Schneefällen in der Nacht und am Vormittag haben sich um 13:30 Uhr 17 tapfere Trachtler/innen zur diesjährigen Winderwanderung aufgemacht.

 

"Zu wenig und zu viel"

lautet der Titel des neuen Stücks des Vilsheimer Theaterensembles. Es stammt aus der Feder des Münchner Erfolgsautors Peter Landstorfer. Eine Komödie in fünf Bildern-mit Witz und Sinn!

 

 

Plakat A4Wir freuen uns, langjährige Stammgäste, Neuentdecker, Bayern und Preißn sowie Kinder und Senioren begrüßen zu dürfen und versprechen einen unterhaltsamen und kurzweiligen Theaterabend.

 

Ab sofort können Plätze reserviert werden. Die Sitzpläne liegen in der Wirtsstube des Gasthofs Stadler aus oder telefonisch unter 08706/281